DIY: Runde Namenskärtchen als Gastgeschenksanhänger

15,00 

Habt ihr schon Ideen, wie ihr die Gäste an ihrem Sitzplatz willkommen heißt? Wie wäre es mit diesen kleinen runden Namenskärtchen? Sie sind vielseitig einsetzbar, zum Beispiel wie im Bild als Gastgeschenksanhänger. Machen sich aber auch gut an die Serviette gebunden, an Trockenblumen drapiert, einfach als Legekarte ohne Lochung am Besteck etc. Die runden Namenskärtchen sind sehr leicht gemacht und schimmern edel je nach Lichteinfall.

Als kleinen Bonus zu den runden Namenskärtchen gibt’s eine Faltanleitung für die Schachteln im Bild als pdf obendrauf. Die Kärtchen zusammen mit den Boxen ( im Idealfall gefüllt, mit einer Praline o.ä.)  in schwarz sind ein hübsches Gastgeschenk.

Ihr habt Gold geschnuppert und wollt mehr? Schaut Euch doch auch die anderen neun DIY Gold Projekte an.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Runde Namenskärtchen für Gastgeschenke inklusive Faltanleitung für Gastgeschenke

Was ihr mit dem Kauf bekommt:
ein Pdf mit einer schematischen Faltanleitung für die kleinen Boxen. Hierfür ist kein Kleben notwendig. Ihr könnt die Größe variieren. Die Faltschachteln eignen sich perfekt für kleine Aufmerksamkeiten.
Schritt für Schritt-Anleitung wie ihr die runden Namenskärtchen einfach selbst macht könnt
Materialliste: Was ihr dafür braucht, was ich unter anderem genutzt habe und worauf ihr beispielsweise achten müsst, damit euer DIY Projekt Spaß macht und ein Erfolg wird.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …