Weihnachtsgeschenke verpacken mit Kraftpapier und Kalligrafie

Die Adventszeit ist im vollem Gange und lange ist es nicht mehr hin bis zum 24. Bis dahin werden überall fleissig Plätzchen gebacken und Geschenke verpackt. Beim Plätzchen backen kann ich nicht wirklich behilflich sein, dafür vielleicht beim Weihnachtsgeschenke verpacken.

Schlichter Geschenkanhänger “Merry Christmas” mit der Spitzfeder geschrieben
Geschenke für Weihnachten modern verpackt mit Kalligrafie Geschenkanhängern, Kraftpapier und Tannenzweigen.

Mir schwirren in der Adventszeit so viele Ideen im Kopf herum, wie ich die Weihnachtsgeschenke verpacken könnte, dass ich gerne öfters im Jahr Weihnachten feiern würde. Und weil ich so viele Ideen und Ansätze habe, ist es oft schwer es nicht zu übertreiben. Denn nach wie vor mag ich es gerne minimalistisch, nachhaltig und modern.

Ich zeige Euch heute, wie ich unsere Weihnachtsgeschenke letztes Jahr verpackt habe ( denn dieses Jahr bleibt eine Überraschung für die Lieben und hey, ich bin auch nur ein Mensch. Soll heißen, verpackt wird am 23.). Wenn ihr also auf der Suche nach Verpackungsinspiration seid: Hier ist sie!

Drei wesentliche Elemente

  1. Ich denke zum Thema Kraftpapier habe ich schon alles gesagt. Es ist nachhaltig, einfach, preiswert und wunderschön. Hochglanzpapier gibt es hier schon seit Jahren nicht mehr! Für detailverliebte habe ich auch Kraftpapier-Lochverstärker an den Geschenkanhängern angebracht.
  2. Ein bisschen grüne Deko musste her. Die Tannenzweige habe ich kurz vor Abfahrt frisch “gepflückt”. Ich mag es saisonal, unaufgeregt ( soll nicht heissen langweilig!) und besser nicht zu bunt. Ausserdem: Geht es weihnachtlicher als Tannenzweige? Ich habe die Tannenzweige neben anderen Elementen auch auf den Geschenkanhängern illustriert.
  3. Wobei wir dann schon bei Nummer drei angelangt wären: den Kalligrafie-Geschenkanhängern. Wahrlich der Hingucker! Beim Format bin ich klassisch geblieben, auch die Farbe und das Papier sollten nicht zu sehr ablenken. Das Papier ist leicht creme-farben und hat eine leichte Struktur. Ich mag daran, dass es zwar strukturiert ist, sich die Kalligrafie-Tinte trotzdem ein wenig davon abhebt. Bei sehr glattem Papier ist dieser Effekt nicht nur zu spüren, sondern auch deutlich zu sehen. Hier ist es etwas subtiler und zurückhaltender, aber eben nicht ganz versteckt.
    Neben den Namen der Beschenkten und kleinen weihnachtlichen Botschaften, habe ich einfache grafische Elemente auf den Geschenkanhängern integriert. Angefangen bei Linien und Wellen, bis hin zu Tannenzweigen, Sternen und Beeren ist alles dabei. Um etwas Abwechslung in die Komposition zu bringen, habe ich ( je nach Geschenk ) auch mal Hoch- und Querformat variiert. Zudem dachte ich, dass es etwas Dynamik ins Spiel bringen würde, wenn ich zwischen großer und kleiner Schrift wechsele, und auch die Schriftstile variiere. Das verbindende Element bleibt die Spitzfeder, die einem je nach Druck unterschiedlich breite Linien beschert.
Weihnachtsgeschenke verpacken mit Kalligrafie, Kraftpapier und Tannenzweigen
Tannenzweige als gestalterisches Element
Der Geschenkanhänger darf auch mal größer sein als das Geschenk selbst.
Geschenkanhänger mit moderner Kalligrafie
Wellenlinien und kleine Illustrationen
Weihnachtsgeschenke modern verpackt

So, genug der Rede. Ich hoffe, ich konnte Euch ein wenig Inspiration liefern. Wenn ihr Euch so viel Kalligrafie und Letterei nicht zutraut, dann schaut Euch doch auch mal diese beiden kostenlosen ( für Konfettipost-Abonnenten ) Druckvorlagen zum Direktdownload an. Damit sollte nichts schief gehen.

Zur Konfettipost-Anmeldung könnt ihr Euch einfach in unten stehendes Formular eintragen. Damit bekommt ihr moderne Ideen und Inspiration demnächst direkt in eure Inbox.

Mehr Infos zur Konfettipost

Noch mehr Geschenke-Verpack-Inspiration?

Falls es gerne etwas Gold oder Kupfer an den Geschenken sein darf, dann ist vielleicht dieser Blogbeitrag etwas für Euch? Habt ihr jetzt Lust eure eigenen Geschenkanhänger zu gestalten? Dazu gibt es eine ganze Blogserie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.