Grün Gold Glück

Yay! Es gibt ein neues Papeterie Design! Dem ein oder anderen mag es vielleicht bekannt vorkommen. Im Oktober letzten Jahres war ich Teil eines Styled Shoots und habe dieses Papeterie-Set entworfen. Ich wollte schon länger ein modernes Design mit Aquarellhintergründen, Goldakzenten und Kalligrafie gestalten. Da habe ich die Chance genutzt. Tadaa: “Grün, Gold, Glück” wurde geboren. Ich hoffe ihr habt ebenso Freude daran.

Das Herzstück der Papeterie: Die Karten

Save the Date, Einladungs– und Menükarten aus dem neuen Papeterie Design Set “Grün, Gold, Glück”

Alle Karten aus dem Papeterie Design “Grün, Gold, Glück” haben das gleiche Format, so dass sie einen hohen Wiedererkennungswert haben. Das Format ist A5 und beträgt damit 148mm x 210mm. Ich bin ein großer Verfechter von einseitigen aber dafür großen Einladungskarten. Sie sind zwar nicht so praktisch zum Versenden, dafür hat man aber was in der Hand. Alle Informationen sind auf einer Seite untergebracht. Mit einem Blick kann man also die Karte vollständig erfassen. Durch die Größe hat man ausserdem gestalterisch ein bisschen mehr Freiraum, was sie luftig und locker erscheinen lässt.

Die Aquarellhintergründe im oberen Bereich unterscheiden sich natürlich. Die grüne Farbe harmoniert wunderbar mit den goldenen Sprenkeln und gibt den Karten durch die unterschiedliche Farbintensität eine gewisse Tiefe. Der Text direkt darunter kann natürlich ebenfalls von Euch individuell angepasst werden. Im Grunde ist er kurz und knapp. Bei Bedarf kann aber das 1:1 Verhältnis von Aquarellfläche und Textfläche verschoben werden.

Die Einladung im Din A5 Format mit Envelope Liner und kalligrafiertem Umschlag.
Typografie Detail Einladungskarte
Auf dem Fähnchen der Save the Date Karte kann man das Datum der Hochzeit unterbringen.

Die Goldakzente des Papeterie Designs

Die Papeterie lebt natürlich vorallem durch die kleinen goldenen Akzente. Da wäre zum einen die goldene Öse, die das Fähnchen an den Karten befestigt. Sie zentriert das Design noch einmal und gibt durch das Metall den Karten einen besonders hochwertigen Charakter.

Auf dem Fähnchen befindet sich individuell mit der Spitzfeder geschriebene Kalligrafie – natürlich passend in Gold. Die Farbe der Schrift schimmert besonders schön.

Besonderer Akzent: Die Kalligrafie schimmert in goldener Farbe.

Die eigentliche Einladung kommt aber auch nicht zu kurz. Kleine goldene Sprenkel überziehen hauptsächlich den oberen Teil mit der Aquarellfarbe. Durch den farbigen und haptischen Kontrast ( man kann die Sprenkel fühlen ) entsteht räumliche Tiefe. Alle Karten werden in Handarbeit individuell besprenkelt und sind somit alles Unikate.

Alle Karten des Papeterie Design haben nach dem Druck aufgetragene goldene Sprenkel, die sich gut vom grünen Aquarell abheben.
Die Save the Date Karte mit Goldsprenkeln.

Die moderne Kalligrafie

Die kleinen Fähnchen mit der individuellen Kalligrafie werden zentriert angebracht. Auch hier ist wieder Handarbeit angesagt: Alle Fähnchen werden individuell beschriftet. Dabei habt ihr verschiedene Auswahlmöglichkeiten. So könnt ihr auf der Save the Date Karte zum Beispiel im Fähnchen das Datum oder auch eure Vornamen unterbringen. Auf der Einladung kann “Wir heiraten” stehen, eure Initialien oder aber auch gerne euer Hochzeitsmotto. Beliebt ist auch “Oui, Yes, Ja”. So weiß der Gast auch direkt, worum es geht.

Detail der Save the Date Karte mit goldener Kalligrafie.

Die kalligrafierten Fähnchen sind optional. Das heisst ihr könnt sie auch weglassen. Im Online-Shop steht Euch diese Bestelloption zur Verfügung.

Das Fähnchen mit goldener Öse und goldener Kalligrafie ist natürlich auch auf den Einladungskarten zu finden.

Das Versenden der Einladungskarten

Damit eure Einladungen eine ebenso schöne Hülle bekommen, empfehle ich Euch dunkle Umschläge im Format B5. Super sind dazu die Envelope Liner, die ihr als Druckvorlage erwerben könnt. Ihr erhaltet eine Datei als Dokument, die ihr so oft ausdrucken könnt, wie ihr sie benötigt. Das heisst auch, dass ihr sie nicht nur für die Einladungen sondern auch schon für die Save the Date Karten und Dankeskarten verwenden könnt. Sie sind super schnell ausgedruckt und eingeklebt, werten aber eure Einladung bedeutend auf.

Die passenden Envelope Liner aus dem Papeterie-Set sind als digitales Template verfügbar.

Das i-Tüpfelchen ist natürlich die goldene Umschlagkalligrafie. So wissen eure Gäste ganz schnell, es handelt sich hierbei um ganz besondere Post. Und glaubt mir ich versende regelmäßig von Hand adressierte Kuverts: Die Rückmeldung ist immer total positiv. Die Wertschätzung wird nochmal um einiges durch die individuelle Adressierung gesteigert. Und ja, die Umschläge landen nicht so schnell im Altpapier.

Umschlagkalligrafie wie hier in goldener Farbe auf schwarzem Kuvert werten eure Hochzeitskarten auf.

Accessoires, Accessoires…

Hochzeitspapeterie für die Candybar
Accessoires für die Popkorn- und Lakritzbar.

Was wäre ein Papeterie-Set ohne kleine besondere Highlights? Für den Styled Shoot gab es eine Candybar mit Lakritzfischen und Popkorn. Passend dazu habe ich diese Schilder entworfen, sowie diese kleinen Wimpel. “Life is salty, but love is sweet” und “Thanks for popping by” passte in diesem Fall hervorragend zum Thema.

Individuelle Idee und Umsetzung als Fähnchen für das Leckereien-Buffet.

Und vielleicht kennt ihr meine Liebe zu Namenskärtchen schon? Auf jeden Fall kann ich kein Set ohne Platzkarten anbieten. In diesem Fall wären sie natürlich mit goldener Kalligrafie beschriftet. Die länglichen Kärtchen könnten die Aquarellfarbe der Einladungen aufgreifen. Wie wäre es denn mit solchen Dip Dye Kärtchen? Alle unterschiedlich, alle besonders.

Dip Dye Namenskärtchen in farblich passendem Look zur restlichen Papeterie.
Auf den Namenskärtchen wird natürlich mit goldener Farbe und Spitzfeder geschrieben.

Auch sehr passend dazu sind zum Beispiel auch die kleinen sechseckigen Anhänger mit Goldfolie. Ebenfalls mit individueller moderner Kalligrafie.

Auch eine passende Alternative zu den Aquarellkärtchen: Geometrische Namenskärtchen mit Goldfolie und Kalligrafie.

Und es gilt wie immer: Wenn ihr andere Ideen habt bezüglich Platzkarten oder sonstigen Accessoires, schreibt mir doch unverbindlich eine Nachricht. Dann schauen wir mal, was wir zusammen zaubern können.

Papeterie Design Grün, Gold, Glück – auf einen Blick:

– Fähnchen mit individueller Kalligrafie in Gold
– Alle Karten des Sets werden individuell mit Gold besprenkelt und veredelt
– Ausserdem: kleine edle Ösen in Gold als besonderer Akzent
– Alle Karten haben das gleiche Format Din A5 Format
– Envelope Liner als digitale Datei erwerbbar
– Zwei unterschiedliche Platzkarten zum wählen
– individuelle Umschlagkalligrafie als i-Tüpfelchen


Die Grün Gold Glück Produkte im Shop

1 Kommentare

  1. Pingback: Hochzeitspapeterie - was gibt es alles? Ein Überblick für Brautpaare

Kommentare sind geschlossen.